Lissabon lebendig und farbenfroh

Die Hauptstadt, die in einzigartigem natuerlichen Licht erscheint, das der Besucher niemals vergisst.
Die einzige europäische Hauptstadt, die unmittelbar am atlantischen Ozean liegt.

Lissabon ist Fado, eine Hauptstadt voller kultureller Vielfalt, voller Aromen und Licht, wo die Moderne koexistiert mit einem bemerkenswerten historischen Erbe. Wir nehmen Sie mit durch die engen Straßen, Gassen und die großen Alleen, damitSie diese Empfindungen auf unserem Spaziergang durch das beliebte Lissabon pueren.

So schlagen wir vor:

Ausgehend vom Marques de Pombal spazieren wir hinunter in Richtung Baixa (Unterstadt), um bei einem kleinen Zwischenstop im Ginjinha, den gleichnamigen, lissabontypischen Likoer, traditionell an der Theke zu verkoestigen. Anschliessend entfuehren wir Sie auf den hoechsten, der sieben Huegel Lissabons, wo sich die Burg Sao Jorge befindet, von der Sie einen herrlichen Blick ueber die gesamte Altstadt und den Fluss Tejo habe werden. Entlang des Weges zur Burg koennen wir die Se Kathedrale, St. Antonius-Kirche (Schutzpatron von Lissabon vom Volk gewählt) besichtigen und immer wieder bieten Aussichtspunkte fantastische Ausblicke auf Lissabon.Ausserdem werden wir auch das alte maurische Viertel Alfama, das Viertel, in dem unserer Fado geboren wurde, besuchen.

Mittagspause

Im Anschluss wenden wir uns dem modernen Lissabon zu und besuchen den Park der Nationen am Tejoufer, wo im Jahr 1998 die intern.Weltausstellung stattfand.Hier sehen wir eher kühne und futuristische Architektur. Auf unserer Fahrt immer am Ufer entlang treffen auf Belem, dem Viertel, in dem sich der Ausgangspunkt der poertugiesischen Entdeckungsreisen, O Padrao dos Descobrimentos und auch der Turm von Belem aus dem XVI Jahrhundert befinden.

Auf der gegenueberliegenden Seite der prachtvollen Kuestenallee besuchen wir das in unmittelbarer Naehe sich befindende Grand Hieronymus-Kloster, das beste Architektur-Denkmal im manuelinischen Stil des sechzehnten Jahrhunderts.Wir beenden unsere Tour mit dem Besuch in der Konditorei Pasteis de Belem, wo wir deren beruehmten Toertchen (bis heute ein gehuetetes Geheimrezept) verkoestigen werden, die jedes Jahr millionen von Menschen anziehen. Unser Guide wird Sie auf dem Weg zu begleiten, Austausch von Geschichten und Kuriositäten über die Orte besucht.

Wir organisieren die besten Touren, denn wir tun es mit Leidenschaft!

(*) Das Mittagessen und Eintritts Denkmäler (optional), nicht in den Wert der Tour eingeschlossen.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Einzelheiten

  • Route: Marques de Pombal, Ginjinha, Burg Sao Jorge,Se Kathedrale, St. Antonius-Kirche, Aussichtspunkte, Alfama, Park der Nationen, Belem, Padrao dos Descobrimentos, Turm von Belem, Hieronymus-Kloster, Konditorei Pasteis de Belem.
  • Ganzer Tag: 9h00 – 18h00 ca.
  • Pick-up / Drop-off im Hotel
  • Mindestens 2 Pax – max 8 Pax
  • Für größere Gruppen kontaktieren Sie uns bitte.
  • Preis pro Person: 55€
  • Sonderrabatt für Gruppen + 5 Personen

Inbegriffen

  • Bottled Water
  • Unfallversicherung, nach dem Gesetz, das in Kraft ist
  • Haftpflichtversicherung, nach dem Gesetz, das in Kraft ist
  • und Sympathie!

Route

Marques de Pombal

Ginjinha

Castelo de São Jorge

Sé Catedral de Lisboa

Igreja de Santo António

Alfama

Parque das Nações

Belém

Mosteiro dos Jerónimos

Padrão dos Descobrimentos

Torre de Belém

Pastéis de Belém

55

Wir sind auch erreichbar unter:
Telefon +351 911 146 146
E-mail: info@tugatrips.com